Garteneinsatz vom Samstag 12.11.2022

An diesem Samstag kamen über 26 Personen, mit Gartenhandschuhen und gutem Schuhwerk ausgerüstet, in die Sunneblueme. Unter der Anleitung von Gartenbauer Spack und seinen Mitarbeitenden nahmen wir einige Projekte in Angriff. Dank der top Organisation von Regula Aebersold vom Rotary Club Murten wurde es möglich dass sich die vier Service Clubs Rotary, Kiwanis und Lions Murten sowie Lions 3 Seen zusammen geschlossen haben und so etwas Grosses entstehen konnte.

Ein erstes Projekt war die Umrandung unseres Ententeichs fertig zu stellen. Mit den Steinen von der Gugger AG wurde die Folie unter den Bollersteinen versteckt. Nun haben unsere zwei Enten einen hübschen Teich und können ihr Bad geniessen.

Unter der fachmännischen Anleitung wurde der holprige Gehweg neu verlegt! Die Wurzeln vom grossen Baum, die aus dem Weg eine Stolperfalle machten, wurden gebändigt und die Steine neu verlegt!

Als weiterer Arbeitsplatz hiess es die Büsche zurück zu schneiden und mit den Ästen einen Naturzaun zu machen. Hier wurden fleissig Äste gesägt, zugeschnitten und dann in den Naturzaun eingeflochten. Nun rollen unsere Bälle vom Fussballplatz nicht mehr auf die Kuhweide.

Bereits am Freitag wurde von den Profis des Forst Galm Murtensee die grosse Platane zurückgeschnitten! Da dieser Baum bei zu wenig Wasser im Sommer oder zuviel Schnee im Winter einfach Äste abwirft, musste dieser Entlastungsschnitt gemacht werden.

Auch die Türen vom Gartenhaus wurden erneuert!

Für ein feines z‘Nüni mit Sandwiches und die leckere Gulaschsuppe zum Abschluss am Mittag durften wir auf die Unterstützung von Regina Schlaginhaufen zählen.

Alle Kinder und Jugendlichen aus der Sunneblueme halfen tatkräftig mit. Auch konnten wir auf die Unterstützung und Mithilfe von ehemaligen Sunneblüemli‘s zählen.

Wir möchten allen Beteiligten von Herzen ein grosses Danke zurück geben. Wie so oft am Tag gehört: es war eine Win-Win Situation für alle und eine gelungene Aktion.